THONET S 360 F Armlehnenstuhl

    195.00 CHF 195.00 CHF 195.0 CHF

    195.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb hinzufügen

    Stühle der Marke THONET
    Schlicht: S 360 F Armlehnenstuhl Thonet
    Tausendfach im Einsatz und unter den härtesten Bedingungen erprobt - der S 360 F Armlehnenstuhl von Thonet ist ein wahrer Profi, denn er wird hauptsächlich im öffentlichen Raum eingesetzt und ist somit besonders robust und stabil gestaltet. Aber auch in den eigenen vier Wänden kann der Stuhl durch seinen schlichten Look bereichern.

    Geschichte THONET:
    Thonet – 200 Jahre Tradition
    Der in Frankenberg ansässige Hersteller steht für Beständigkeit und den unbändigen Drang nach Innovation. Thonet war der erste Hersteller, der Bugholzmöbel auf den Markt brachte und der Stahlrohrmöbel vertrieb. Michael Thonet gründete das 1819 seine eigene Werkstatt in Boppard am Rhein. In den 1830er Jahren experimentierte er mit in Leim gekochten Furnierstreifen und gilt daher als Erfinder der „Möbel aus gebogenem Holz“. 1842 wurde er vom österreichischen Staatskanzler Fürst Metternich nach Wien eingeladen und die dortige Kaffeehauskultur legte den Grundstein für den späteren Erfolg von Thonet. Bei diesem Innovationswillen verwundert es nicht, dass Thonet auch Verbindungen zum Bauhaus und Marcel Breuer pflegte. So setze Thonet dessen Versuche mit kalt gebogenem Stahlrohr um und produzierte die bekannten Freischwinger.

    Material und Format
    Der Stuhl verfügt über ein verchromtes Gestell sowie einen Sitz und Rücken aus Kunststoff. Er ist 58 cm breit, 55 cm tief und 82 cm hoch. Die Sitzhöhe beträgt 45 cm und die Armlehnen sind in der Höhe von 67 cm.








    Bedingungen und Konditionen